Montag, 13. November 2017

[Review-Monatg] Loreal Öl Richesse Gesichtsöl

Hallo ihr Lieben

heute soll es mal wieder etwas um Gesichtspflege gehen und dazu möchte ich euch das Gesichtsöl von Loreal vorstellen. Ich habe eine Mischhaut bei der gerade Stirn und Nase sehr schnell und mal mehr mal weniger doll fettig wird. Ich habe auch eigentlich immer Gedacht bei fettiger/öliger Mischhaut sollte man die Finger von Gesichtsölen lassen. Aber ich habe immer und immer wieder gelesen das man gerade dann mit Öl arbeiten kann. Mehr dazu aber dann zum Schluss.


Loreal Öl Richesse Gesichtsöl für Mischhaut
30 ml
8,25 €
  • wirkt bei Mischhaut ausgleichend
  • verfeinert die Poren, um die Haut ebenmäßiger erscheinen zu lassen
  • trockene Partien werden gepflegt, fettende Partien beruhigt
  • Tropfen für Tropfen unterstützt das Gleichgewischt der Mischhaut
  • Haut wirkt ausgeglichener und strahlender
Inhaltsstoffe:

CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE | DICAPRYLYL CARBONATE | ISONONYL ISONONANOATE | ROSA CANINA FRUIT OIL | SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL / JOJOBA SEED OIL | CYMBOPOGON FLEXUOSUS OIL | EUGENIA CARYOPHYLLUS FLOWER OIL / CLOVE FLOWER OIL | ORIGANUM HERACLEOTICUM FLOWER OIL | ANTHEMIS NOBILIS FLOWER OIL | MELISSA OFFICINALIS LEAF OIL | ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF OIL / ROSEMARY LEAF OIL | PRUNUS ARMENIACA KERNEL OIL / APRICOT KERNEL OIL | ZEA MAYS OIL / CORN OIL | ARGANIA SPINOSA OIL / ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL | LAVANDULA ANGUSTIFOLIA OIL / LAVENDER OIL | CYMBOPOGON NARDUS OIL / CITRONELLA OIL | NIGELLA SATIVA / NIGELLA SATIVA SEED OIL | OENOTHERA BIENNIS OIL / EVENING PRIMROSE OIL | CAPRYLOYL SALICYLIC ACID | PASSIFLORA EDULIS OIL / PASSIFLORA EDULIS SEED OIL | ORYZA SATIVA BRAN OIL / RICE BRAN OIL | TOCOPHEROL | PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE | CARROT OIL / BETA-CAROTENE | LINALOOL | GERANIOL | EUGENOL | ISOEUGENOL | COUMARIN | LIMONENE | CITRAL | CITRONELLOL | BENZYL ALCOHOL | PARFUM / FRAGRANCE. (F.I.L. B167057/1) (Quelle: dm.de)






Durch die Pipette kann man das Öl genau und beliebig Dosieren. Ich gebe mir immer abends eine ganz Pipette voll ins Gesicht und massiere es schön ein, lasse es dann 10-15 min einziehen und gebe dann noch mal eine ganz normal Nachtpflege drüber. Ich muss hier aber auch wieder sagen das ich auch hier nicht wieder nicht konsequent genug bin. Es gibt eine phase da mache ich es wirklich jeden Abend und nehme mir die Zeit dafür, aber zur Zeit bin ich einer Phase, in der ich mich morgens nur schnell etwas Foundation, Concealer und Puder ins Gesicht klatsche und dann raus, dementsprechend wird abends auch nur das Gesicht gewaschen und fertig. Ich will aber versuchen dies wieder zu ändern und mir wenigstens abends wieder etwas mehr "welness-Zeit" zu gönnen. Ich fand schon das man relativ schnell sah, das die Haut bei mir nicht mehr soo fettig und ölig war wie sonst. Ob es jetzt die Poren kleiner aussehen lies und die Haut ebenmäßiger ist schwer zu sagen. Meiner Meinung nach habe ich in dem Fall keine veränderung so wirklich gesehen. Trotzdem mag ich es recht gern. Anfangs dachte ich auch das mir das Zeug ewig halten wird (was es auch wird wenn ich nicht konsequenter werde) aber nach einer Zeit sah man dann schon auf einmal wie viel Produkt man schon verwendet hat. Ich werde es auf jeden Fall weiter verwenden und euch noch mal in einem Aufgebraucht Post berichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen