Montag, 12. September 2016

Review-Montag

Hallo meine Lieben

es ist wieder Zeit für eine Review. Zurzeit fällt es mir ein wenig schwer Produkte zu Reviewen, da ich zwar einige neue Produkte habe, aber auch mal die ganzen "Alten" Produkte leer bekommen muss und somit nicht großartig zum testen der neuen Produkte komme. Und ich will sie nicht nur ein oder zwei mal testen und euch dann schon dazu was sagen, sowas sollte man dann doch schon länge verwenden. Ich hoffe das sich das bald mal ändern wird und ich endlich neue, oder für mich neue Produkte verwenden kann um euch darüber zu berichten.



Eckdaten:

W7 Honolulu Bronzer
6 g 
6,25 €

W7 verspricht das dieses Bronzing-Puder besonder für einen gleichmäßigen und sonnengebräunten Teint geeignet sein soll und das Puder dafür einfach auf das Kompelette Gesicht aufgetragen werden soll. Es soll sich aber auch auf den Wangenknochen als Rouge sehr schön machen und zum Konturieren eigenet es sich zu dem auch noch. Zum Konturiere empfiehlt W7 das der Bronzer von der Stirn bis unter das Kinn und schräg auf den Wangenknochen aufgetragen werden soll (wie man sich halt kontoriert).

Ich verwende diesen Bronzer seit ein paar Tagen zum Kontorieren, da mir mein Bronzer kaputt gegangen ist. Ich trage es auf der Stirn, an den Wangen, auf der Nase und etwas unter der Unterlippe und unter dem Kinn leicht auf.

Inhaltsstoffe: Mica, Magnesium Stearate, Zinc Stearate, Hydrogenated Polyisobutene, Ethylhexyl Palmitate, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Dimethicone, Paraffinum Liquidum / Sorbitan Oleate / Hydrogenated Polyisobutene / Polysorbate 80, Silica, Tocopheryl Acetate, Propylparaben, Methylparaben, Nylon-12. May contain: CI 77499 (Iron Oxide Black), CI 77492 (Iron Oxide Yellow), CI 77491 (Iron Oxide Red)

Ich habe dieses Produkt vor einiger Zeit bei Liriesbeautywelt bestellt und da mir (wie ihr vielleicht schon im Aufgebraucht-Post lesen konntet) mein Bronzer kaputt gegangen ist musste ich in meiner Schublade mal schauen, was ich noch so an Bronzer da habe ohne meine NYX Conturing-Palette verwenden zu müssen. Ich brauche für den Alltag einfach was kleines, leichtes das sich schnell auftragen lässt, sich gut aufbauen lässt und leicht verblenden lässt. Und all das tut dieser Bronzer von W7. Ich bin seit dem ersten Auftrag mega begeistert und trauere somit meinem "altem" Bronzer nicht mehr so wirklich nach. Klar würde ich mir diesen auch wieder nachkaufen, aber solange ich den Honolulu Bronzer hier habe werde ich wohl nicht so schnell in die gelegenheit kommen mir den Bronzer nachkaufen zu wollen. Zudem ist der Honolulu Bronzer sehr natürlich und auch ohn Shimmer oder Glitterpartikel, auch wenn überall steht das er shimmert, ich entdecke dort keinen shimmer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen