Sonntag, 31. August 2014

Cecelia Ahern - Für immer vielleicht

So da ich ja noch so einige Bücher nachzutragen habe, die schon von mir gelesen wurden geht es heute weiter mit Cecelia Ahern...




Cecelia Ahern "Für immer vielleicht"

Hardcover 

Buchrücken:

"Tausendmal berührt ... Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Alex muss kurz vor dem Abi mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird sie schwanger. Und das nicht von Alex. Sie zieht ihre Tochter allein groß, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist er wieder solo – doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet ...

In all den Jahren bleiben Alex und Rosie in Kontakt. Nicht nur mit Briefen, auch mit E-Mails, Chatnachrichten, SMS. Doch es ist wie verhext: Rosie und Alex sind einfach wie die Königskinder ..."

Mein Fazit:

Es ist ein sehr schönes Buch und lässt sich leicht lesen...
Jeder wird sich auf gewisser weiße in einigen Teilen des Buches wieder erkennen und wird schmunzeln müssen...
Wer kennt das nicht, wenn der aller beste Freund keine Zeit mehr für einen hat weil er jetzt eine Freundin hat, oder wenn die Eltern meinen Umzuziehen und die Kinder kein mit sprache recht haben...?!
Schön ist es aber immer wieder, wenn trotz allem der Kontakt immer wieder irgendwie bestehen bleibt und man den besten Freund zusehen kann wie er glücklich ist, die Frau heiratet die er liebt, eine Familie gründet und ihn zusieht wie er in seinem Job erfolg hat...
Nur was ich, wenn man selbst diese Frau sein will die ihn glücklich macht...
Oder mal anders rum, wenn der beste Freund lieber an deiner Seite wäre statt des Mannes den man sich ausgesucht hat...?

Ich will euch nicht zu viel über dieses Buch verraten...
Lest es einfach und überzeugt euch selbst...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen